Startseite   Impressum   AGB's   Kurbeitrag   neue Attraktionen Dorum  

Nordsee-Urlaub planen und buchen mit www.nordseesonne.com in den Urlaubsorten Dorum-Neufeld, Wremen, Bremerhaven, Cuxhaven und Bensersiel
Ferienwohnungen, Appartements und Ferienhäuser an der Nordseeküste
 in Dorum-Neufeld, im Nordseebad Wremen, Cuxhaven und in Bensersiel an der Nordsee 
 
Helgoland soll wachsen - Schutz für Lange Anna


 
Hamburger Unternehmer will Helgoland vergrößern oder retten?

Fallende Besucherzahlen auf Helgoland. In den 70-er Jahren kamen Jahr für Jahr
ca. 700000 Besucher nach Helgoland. Damals war noch richtig was los. Heute leider nur
300000 Besucher. Viele Reeder haben Ihre Fahrten nach Helgoland eingestellt, keine
Gäste mehr. So z.B. von Bremerhaven aus. Oder von der Weltstadt Hamburg aus startet
nur noch ein Katamaran, traurig. Na ja die Leute haben ja auch immer weniger Geld in der
Tasche und er Niedriglohnsektor nimmt zu.

Aber der Hamburg Unternehmer Arne Weber hat große Pläne mit der Insel Helgoland vor.
Er will die Insel und das Wahrzeichen von Helgoland die " Lange Anna" retten.  Durch
seinen Plan soll sich die Insel-Fläche fast verdoppeln. Das ganze geht mit einer 1000 m 
langen und 17 Meter hohen Spundwand., hinter der dann Sand aufgetragen wird und mit der
vorgelagerten Insel verbunden wird. Beim Mühlenberger Loch ist dies auch gelungen.

Die Zukunft von Helgoland, neue Hotels, neue Ferienwohnungen, neue Anleger für Schiffe
und Besucherzahlen wie den 70-er Jahren. Schauen wir mal...